EINE VÖLLIG NEUE DIMENSION

Fabio Perini treibt die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 mit Hochdruck voran. Die neueste Entwicklung des Tissue-Spezialisten: ein digitales Monitoringsystem, mit dem Kunden ihre Anlagenverfügbarkeit und -Effektivität erheblich verbessern können.

„Digital Tissue“ bündelt drei Bausteine, die eng miteinander verknüpft sind und im Zusammenspiel die Grundpfeiler für den Aufbau einer intelligenten Fabrik (Smart Factory) darstellen: smarte Maschinen, smarte Softwareapplikationen und smarte Services. Die Basis für diesen digitalen Dreiklang bildet die Gewinnung von großen Datenmengen zu jedem Zeitpunkt der laufenden Produktion.

Effizienzgewinn: Auch wichtige Kennzahlen können mit „Tissue Data“ ausgewertet werden.

Welche Möglichkeiten diese Informationen eröffnen, zeigt eine weitere smarte Softwareapplikation von Fabio Perini: „Tissue Data“. Das neue, innovative Monitoringsystem erlaubt die Speicherung, Analyse und Weitergabe einer Fülle von Maschinendaten aus dem Produktionsprozess von allen modernen Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen in der Tissue-Branche. Diese Informationen können Kunden zum Beispiel nutzen, um ihre Anlagenverfügbarkeit weiter zu erhöhen. Dafür steht den Kundentechnikern ein Touchscreen-Monitor zur Verfügung, mit dem sie – ob stationär in einem Büro oder direkt in der Fertigung – mit einem mobilen Endgerät alle Informationen zu einem ungeplanten Maschinenstillstand schnell und unkompliziert einsehen können. Doch damit nicht genug: „Tissue Data“ versetzt Kunden des Innovationsführers auch in die Lage, einen detaillierten Gesamtüberblick über Ausfallzeiten, Produktionsgeschwindigkeit oder Ausschuss zu bekommen. Damit verfügen Tissue-Unternehmen über ein Instrument, welches die wichtigsten Kennzahlen einer Produktionslinie erstmals in großem Umfang transparent macht. Sein volles Potenzial entfalte „Tissue Data“, so Frasnetti, jedoch erst dann, wenn die Vision der Industrie 4.0 wahr wird: „Die Daten, die in einer vollständig vernetzten Umgebung fabrikübergreifend gewonnen und ausgewertet werden können, sind ein unermesslich wertvoller Schatz. Die Nutzung dieser Informationen kann die Produktion bei unseren Kunden in eine völlig neue Dimension katapultieren, und dabei wollen und werden wir sie unterstützen.“

 

 

Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen, auch zum Widerruf der Zustimmung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Datenschutzerklärung).
Verstanden