< Vorheriger Artikel
13.10.2015

Barry-Wehmiller übernimmt Winkler+Dünnebier GmbH und POEM GmbH von der Körber AG

ST. LOUIS - 13. Oktober 2015 - Barry-Wehmiller Companies, Inc. hat eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb der Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) von der Körber AG unterzeichnet. Diese umfasst das operative Geschäft von W+D (einschließlich POEM) in Neuwied und Löhne in Deutschland sowie die US-Tochter W+D North America und das Tochterunternehmen in Malaysia, W+D Asia Pacific. Barry-Wehmiller und Körber erwarten den Abschluss der Transaktion für Ende Dezember 2015 - unter der Voraussetzung, dass alle Vollzugsbedingungen erfüllt werden. W+D, ein anerkannter Marktführer für integrierte Systemlösungen für die Mail-, Tissue- und Hygiene-Industrie, wird auch danach seine Strategie fortführen und den Kunden führende Technologie und Lösungen anbieten.

W+D wird von den strategischen und operativen Ressourcen von Barry-Wehmiller profitieren, ebenso wie vom anhaltenden Engagement des Unternehmens in der Mail-, Tissue- und Hygiene-Industrie. W+D wird als eigenständiger Geschäftsbereich der Converting-Solutions-Plattform von Barry-Wehmiller neben der Paper Converting Machine Company (PCMC)  tätig sein.

W+D wird ein neues Mitglied der Familie von Barry-Wehmiller mit knapp 80 Unternehmen. Es wird somit an der organischen und akquisitionsbasierten Wachstumsstrategie teilhaben. Diese hat seit 1987 das 20 Millionen Dollar starke US-Unternehmen zu einem weltweiten Anbieter von breit gestreuten Branchenlösungen mit einem Umsatz von über zwei Milliarden Dollar gemacht.

„Wir sind stolz, die Geschichte von W+D weiterzuführen. Es begeistert uns, als Partner mit den großartigen Menschen von W+D zusammenzuarbeiten für unsere weltweiten Dienstleistungen für Mail-Lösungen und Tissue-Produzenten“, erklärte Barry-Wehmiller Group Präsident Tim Sullivan. „Die W+D Unternehmen sind etablierte Akteure auf ihren Märkten, die unter der Führung der Körber AG stark geworden sind. Wir wollen auf dem soliden Fundament von W+D partnerschaftlich mit der jetzigen Führungsmannschaft und den 359 Mitarbeitern weltweit aufbauen.“

„Die Selbstverpflichtung von Barry-Wehmiller zu zielgerichtetem Wachstum und Werten, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, verbunden mit unserer guten Finanzkraft und – ganz wichtig – unserem Interesse am Sektor für Mail-Lösungen gibt Raum für anhaltendes Wachstum und Investitionen in W+D und seine Mitarbeiter weltweit“, unterstrich Bob Chapman, Chairman und CEO von Barry-Wehmiller. „Ebenso wird Barry-Wehmiller von der großen technologischen und operativen Fachkompetenz von W+D profitieren.“

„Wir von Körber sind erfreut, dass wir die Vereinbarung mit einem langfristig denkenden und handelnden Anteilseigner für W+D treffen konnten“, betonte Stephan Seifert, Finanzvorstand der Körber AG. „Mit der zukünftigen Zugehörigkeit zu Barry-Wehmiller kann W+D seine strategische Entwicklung fortsetzen und stärken.“

„Wir freuen uns darauf, mit Barry-Wehmiller zusammenzugehen und unser langfristiges Potenzial als Unternehmen zu stärken“, erklärte Frank Eichhorn, Geschäftsführer von W+D. „Gleichzeitig können wir unseren hervorragenden kundenorientierten Service fortführen.“ W+D wird auch nach Vollendung der Transaktion seine Standorte in Neuwied und Löhne in Deutschland und Lenexa in Kansas (USA) fortführen.

Zur Pressemitteilung


Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen, auch zum Widerruf der Zustimmung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Datenschutzerklärung).
Verstanden