< Vorheriger Artikel
21.06.2018

Körber erwirbt Centriq – einen führenden Anbieter von sprachgesteuerten Lager- und Modellierungslösungen

Die Transaktion umfasst die Centriq Group Ltd. einschließlich ihres Sprachlösungsgeschäfts Voiteq und des Modellierungs- und Simulationsgeschäfts Cirrus Logistics / Akquisition etabliert Körbers Geschäftsfeld Logistik-Systeme als führendes Unternehmen für den Einsatz von Sprachtechnologie in der Logistik / Centriq bietet Körber eine starke Marktpräsenz in Großbritannien als Basis für internationales Wachstum


Mit der Übernahme der Centriq Group Ltd. verstärkt der internationale Technologiekonzern Körber sein Geschäftsfeld Logistik-Systeme. Die Akquisition wurde mit Wirkung zum 20. Juni 2018 abgeschlossen.

Mit seinem Tochterunternehmen Voiteq ist Centriq ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen rund um die Logistik, insbesondere für Sprachlösungen. Voiteq bietet mit dem Produkt „VoiceMan“ Sprachsoftware­lösungen und Dienstleistungen an. Die Centriq-Tochtergesellschaft Cirrus Logistics liefert Software und Dienstleistungen, die fortschrittliche Optimierungs- und Simulationstechniken zur Entwicklung und Umsetzung von Supply-Chain-Strategien nutzen. Darüber hinaus bietet Centriq umfassende Dienstleistungen für seine Produkte an: unter anderem Voice-as-a-Service-Abonnements, Supply-Chain-Beratung, Implementierung und Integration oder Logistik-Hardware-Beratung, Design und Standortevaluierungen. Hauptabnehmer der Centriq-Produkte sind Kunden aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Einzelhandel und Systemintegratoren (3PL).

Die Akquisition ergänzt das bei Körber bereits bestehende starke nordamerikanische Sprachlösungsgeschäft von Vitech, so dass eines der weltweit größten und erfahrensten Honeywell „Vocollect Voice“-Integrations-Teams entsteht. Die entstehende Organisation bietet lokalen und globalen Kunden eine breite Palette an bewährten Produkten und Dienstleistungen, damit diese die wesentlichen Vorteile sprachgesteuerter Arbeit nutzen können. „Mit der erfolgreichen Akquisition von Centriq haben wir unser Logistikportfolio um eine weitere wichtige Komponente erweitert. Mit diesem exzellenten Team werden wir unsere international führende Position im Supply-Chain-Management-Segment mit Zugang zu multinationalen Projektmöglichkeiten stärken", betont Stephan Seifert, Vorstandsvorsitzender der Körber AG. „Darüber hinaus werden wir unseren bestehenden und zukünftigen Kunden einen klaren Mehrwert bieten, da wir in der Lage sein werden, ein umfassenderes Produkt- und Serviceportfolio auf globaler Ebene anzubieten.“

Hubert Kloß, CEO des Körber-Geschäftsfelds Logistik-Systeme, ergänzt: „Das Wachstum im E-Commerce und veränderte Kundenanforderungen belasten die Lieferketten und treiben den Trend zu kontinuierlichen Prozessverbesserungen. Centriq ist ein wichtiger internationaler Anbieter für Produkte, die eine höhere Effizienz in der Lagerhaltung mit direkter Lieferfähigkeit in globale Blue-Chip-Organisationen ermöglichen. Die Sprachlösungen von Voiteq beispielsweise halten die Hände und Augen der Mitarbeiter frei und verbessern so Komfort, Produktivität und Genauigkeit in der Aufgabenabwicklung. Mit dieser Erweiterung unseres Geschäftsfeldes wird sich Körber Logistik-Systeme als einer der weltweit führenden Anbieter von Sprachtechnologie in der Logistik etablieren.“

David Stanhope, CEO der Centriq Group, Ltd., sagt: „Im gesamten Managementteam von Centriq freuen wir uns sehr, Teil des erfolgreichen Geschäftsfelds Logistik-Systeme und des Körber-Konzerns zu werden. Für unser Team von technischen Experten, das bereits rund 300 Kunden an 500 Standorten mit mehrfach prämierten Produkten betreut, kommt die Aussicht auf weiteres, gemeinsames Wachstum zum passenden Zeitpunkt.“ Stanhope erklärt weiter: „Wir schätzen, dass mehr als 90 Prozent der Lager auf der ganzen Welt noch keine Sprachtechnologie einsetzen. Zusammen mit dem bestehenden Supply-Chain-Management-Portfolio von Körber Logistik-Systeme werden wir unsere internationale Plattform stärken und – dank des integrierten Angebotsportfolios – mehr Nutzen für unsere Kunden bieten können.“

Pressemitteilung 21.06.2018


Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen, auch zum Widerruf der Zustimmung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Datenschutzerklärung).
Verstanden