< Vorheriger Artikel
02.05.2014

Erwerb der inconso AG durch die Körber AG abgeschlossen

Die Körber AG hat den Erwerb der Mehrheitsanteile an der inconso AG nach Zustimmung der Kartellbehörden mit Wirkung zum 30.04.2014 vollzogen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bad Nauheim bei Frankfurt/Main ist ein führendes Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen. Kernkompetenz ist die kundenspezifische Optimierung von Logistikprozessen, beson-ders im Bereich Lagerverwaltung und -steuerung („Warehouse Management“). Körber erweitert mit der Akquisition der inconso AG die Kompetenzen des Konzerns im zukunftsträchtigen Geschäftsfeld „Intralogistik“.

Von zehn Standorten in Deutschland und einem in Frankreich aus, unterstützen rund 500 inconso-Mitarbeiter ihre Kunden von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zur langfris-tigen Wartung ihrer logistischen Prozesse.

Pressemeldung vom 02.05.2014 (pdf)