Körber-Konzern

An der Spitze des Körber-Konzerns steht die Körber AG mit Sitz in Hamburg. Die Körber AG ist eine strategische Management-Holding, die den Konzern mit den sieben Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma-Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen führt.

Die sieben Geschäftsfelder, die als eigenständige Einheiten geführt werden, werden jeweils von einer Führungs- oder Holdinggesellschaft geleitet, die das operative Geschäft in dem jeweiligen Konzernbereich verantwortet, steuert und überwacht.

Die Körber AG ist nicht börsennotiert. Unsere alleinige Aktionärin, die Körber-Stiftung, unterstützt unsere auf langfristiges profitables Wachstum ausgerichtete Strategie. Die Körber-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich zur Transparenz verpflichtet hat.